SCHMALE Herbstevent ein großer Erfolg


Besucher tief beeindruckt von der Präsentation des SPEEDMAX

Aus ganz Deutschland waren Kunden, Lieferanten und interessierte Entscheider aus Unternehmen der metallverarbeitenden Industrie zum Schmale Herbstevent nach Altena, ins Sauerland gekommen.

Die Präsentation des SPEEDMAX begann mit einer spektakulären Enthüllung der neu entwickelten Maschine, die bis dahin noch vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen gehalten worden war.

Vertriebsleiter Andreas Goseberg erläuterte in einem Vortrag, angereichert mit zahlreichen informativen Videos, was die neue Maschine zu leisten in der Lage ist. Sie wird aufgrund ihrere vollkommen neuartigen Konzeption etwa dreimal schneller sein, als alle bisher am Markt befindlichen Drahtbiegemaschinen. Umrüstzeiten werden auf wenige Minuten reduziert.

Besonders die Live-Vorführung der Maschine beeindruckte die Fachwelt tief. Die anschließende Möglichkeit den SPEEDMAX aus nächster Nähe zu betrachten und mit dem Entwicklerteam sowie den Vertriebsmitarbeitern zu sprechen, wurde von fast allen Interessenten aus der Branche direkt genutzt.

Zuvor hatte das Unternehmen noch eine Auszeichnung der nordrhein-westfälischen Landesinitiative Klimaexpo.nrw. als Vorreiter für die Entwicklung und den konsequenten Einsatz  energiesparender, servoelektrischen Antriebe in der Umformtechnik erhalten.

Zum Abschluss ging es dann in den feierlichen Teil der Veranstaltung über. Ein Film zeigte die rasante Unternehmensentwicklung in den 50 Jahren seit Firmengründung.

Am Abend sorgte dann noch die 7-köpfige Liveband Partyinferno für beste Feierlaune bei Kunden und Mitarbeitern.

Einen Film vom Event können Sie auf unserem Youtube-Kanal sehen:

Erste Informationen zum SPEEDMAX finden Sie im Menü der Homepage unter dem Punkt "Maschinen".

Zurück zu Aktuelles



























Benötigen Sie Hilfe?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne
persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns
Werktags zwischen 08:00 und 17:00 Uhr.

Gerne können Sie auch Ihren persönlichen Ansprechpartner kontaktieren ...

+49 (0) 23 52 / 548 64-0

+49 (0) 23 52 / 548 64-01

E-Mail senden