4Slide Haken – Produktion, Einsatzgebiete und Qualitätsanforderungen

4Slide Haken sind einfache Drahtbiegeteile, die in den unterschiedlichsten Branchen und Industriezweigen zum Einsatz kommen. Typische Beispiele für 4Slide Haken sind Schließbügel für Kraftfahrzeuge oder Verzurrösen zur Ladungssicherung. Darüber hinaus kommen 4Slide Haken in einer Vielzahl von weiteren Situationen – beispielsweise als Verbindungs- und Sicherungselemente zum Einsatz. Die Produktion erfolgt in der klassischen Umformtechnik auf Anlagen mit 4 Biegeschiebern. Moderne Fertigungsanlagen, wie sie von Schmale Maschinenbau entwickelt werden, können die Produktion von 4Slide Haken mit anderen Technologien kombinieren und damit den Herstellungsprozess enorm beschleunigen. Durch den Einsatz von 4Slide Haken in sensiblen Bereichen wie der Sicherungstechnik sind höchste Qualitätsstandards einzuhalten. Gleichzeitig gilt es, die Flexibilität und Ökonomie der eingesetzten Maschinen langfristig sicher zu stellen.

 

Herstellung von 4Slide Haken mit Maschinen von Schmale

 

Die Herstellung von 4Slide Haken ist mit Maschinen von Schmale effizient, kostengünstig und in bester Qualität möglich. Typisch für Schmale Maschinen ist die Möglichkeit, unterschiedliche Technologien miteinander zu kombinieren. Entsprechend kann auch die Produktion von 4Slide Haken in einen komplexen Produktionsvorgang integriert werden. Das von Schmale konsequent umgesetzte Baukasten-Prinzip ermöglicht es, das Spektrum an Fertigungsmöglichkeiten exakt auf die jeweils benötigte Produktgruppe abzustimmen. Damit wird bei der Produktion von 4Slide Haken auf Maschinen der Schmale Maschinenbau GmbH ein hoher Grad an Automatisierung und Wertschöpfung gewährleistet. Gleichzeitig wird die Zukunftsfähigkeit der Anlage gesichert. Benötigt ein Kunde 4Slide Haken, entwickelt Schmale für ihn die optimale Fertigungslösung. Wie alle Produkte von Schmale werden auch bei der Produktion von 4Slide Haken höchste Anforderungen an Qualität, Effizienz und Zukunftsfähigkeit gestellt. Schmale Maschinen sind für die Anforderungen der gegenwärtigen und zukünftigen Industrie gerüstet. Hierzu zählen insbesondere die unter dem Schlagwort Industrie 4.0 summierten Entwicklungen und Ziele: Die Optimierung der industriellen Produktion durch Vernetzung mit digitalen Systemen der Informations- und Kommunikationstechnik.

Benötigen Sie Hilfe?

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne
persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns
Werktags zwischen 08:00 und 17:00 Uhr.

Gerne können Sie auch Ihren persönlichen Ansprechpartner kontaktieren ...

+49 (0) 23 52 / 548 64-0

+49 (0) 23 52 / 548 64-01

E-Mail senden